Gemeinsam
viel erreichen

Kontakt

Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 (C)
21073 Hamburg
Raum 3.018

wirz(at)tuhh.de

Prof. Dr.-Ing. Friedrich Wirz

Beruflicher Werdegang

Studium: Maschinenbau an der TUHH
2006–2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit an der TUHH
2009–2011 Entwicklung Systemtechnik Gassysteme für Marine-Viertaktmotoren, MAN Diesel&Turbo SE, Augsburg
2011–2012 Teamleitung Marine-Antriebssysteme, MAN Diesel&Turbo SE, Augsburg
2012–2013 Gruppenleitung Antriebs- und Steuerungstechnik, HATLAPA Uetersener Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Uetersen
seit 2013 Leitung der Arbeitsgruppe Schiffmaschinenbau an der TUHH

Forschungsschwerpunkte:

  • Sicherer Betrieb von Zweistoffmotoren und LNG-Anlagen unter realen Betriebsbedingungen (mit Hilfe eines mittelschnelllaufenden Zweistoff-Forschungsmotor mit LNG-Tank, Verdampfer und Gasregelstrecke sowie CommonRail-Einspritzanlage, Hochdruck-Fremdaufladung und Abgasrückführung)
  • Entwicklung von Gaskomponenten für den sicheren Erdgasbetrieb von Schiffsmotoren
  • Optimierung von Verstellpropellerkurven unter Einbeziehung der Propulsion und der betrieblichen Randbedingungen
  • Hybride Antriebssysteme und deren Betriebsstrategien
  • Messtechnik an Großmotoren

Gründe für mein Engagement bei der Maritimen LNG Plattform e.V.

„LNG ist ein Schiffskraftstoff, der erhebliche Umweltvorteile gegenüber herkömmlichen Antriebsstoffen in der Schifffahrt aufweist und dessen Verbreitung somit ausgeweitet und vorangetrieben werden sollte. Die LNG Plattform ist der Strang, an dem alle Player aus unserer Region ziehen. Dazu möchten wir von der TU Hamburg-Harburg unseren Beitrag leisten."