Gemeinsam
viel erreichen

Kontakt

Wessels Marine GmbH
Palmaille 67
22767 Hamburg
Direkt +49 (0)40 380223121
Mobil +40 (0)172 4512600
E-Mail c.hoepfner(at)wessels-marine.com
www.wessels-marine.com

Dipl.-Wirtschaftsingenieur Christian P. Hoepfner

Beruflicher Werdegang

Christian P. Hoepfner ist seit Januar 2019 geschäftsführender Gesellschafter der Wessels Marine GmbH, Hamburg. Das Unternehmen ist auf Projektentwicklungs- und Projektmanagementleistungen in Kombination mit qualifiziertem Ingenieurs-Knowhow für Lösungen mit LNG als maritimen Treibstoff fokussiert. Bis Dezember 2018 war Herr Hoepfner Mitglied der Geschäftsleitung der Wessels Reederei und dort zuständig für die Geschäfts- und Projektentwicklung. Studiert hat der erfahrene Projektmanager Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft an der Jade Hochschule sowie Maritime Management and Economics an der University of Plymouth, England. Er war für namhafte Reedereien in unterschiedlichen Führungspositionen im In- und Ausland tätig. In den vergangenen 13 Jahren vorrangig in der Geschäfts- und Projektentwicklung.

Als verantwortlicher Projektleiter für den weltweit ersten Umbau eines Containerschiffs auf LNG-Betrieb verfügt er über fundierte und praxiserprobte Erfahrungen in der Nutzung von LNG als maritimen Treibstoff. Dies schließt die Umrüstung und anschließende Inbetriebnahme von Seeschiffen mit ein. Das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderte Leuchtturmprojekt „Wes Amelie“ hat maßgeblich zur Etablierung von LNG als maritimer Treibstoff im nordeuropäischen Container Short-Sea-Verkehr beigetragen. Die „Wes Amelie“ fährt seit September 2017 in der Nord- und Ostsee im permanenten LNG-Betrieb.

Gründe für mein Engagement bei der Maritimen LNG Plattform e. V.

"LNG als maritimer Treibstoff reduziert die Schadstoffemissionen und verbessert erheblich die Luftqualität. Gegenwärtig ist die LNG-Umrüstung von Bestandsschiffen und die Ausrüstung von Neubauten mit einem Dual Fuel Antrieb der richtige Schritt in Richtung umweltschonende Schifffahrt. Mit der Wessels Marine GmbH arbeiten wir an diesem Weg und bringen uns gerne mit unserem Wissen und unseren Erfahrungen bei der Arbeit der LNG Plattform ein."